Weltweihnachtscircus Stuttgart – Stuttgart, Canbstatter Wasen – 6. Dezember 2012 bis 6 Januar 2013

Weltweihnachtscircus Stuttgart – Stuttgart, Canbstatter Wasen – 6. Dezember 2012 bis 6 Januar 2013
1.1 1.1
2.1 2.1
3.1 3.1
1 1
2 2
3 3

Auszüge aus dem Programm 2003 | 2004

DAS GRÖSSTE INTERNATIONALE CIRCUSEREIGNIS DEUTSCHLANDS!

Hochverehrtes Publikum,

das aufsehenerregende Programm dieses elften Weltweihnachtscircus in Stuttgart wird mit Sicherheit reichlich Gesprächsstoff liefern.
Der Weltweihnachtscircus macht in diesem Jahr seinem Namen nicht nur deshalb Ehre, weil die besten Circusnummern der Welt in ein und derselben Piste zusammengebracht wurden, das Programm schreibt darüber hinaus Circusgeschichte! Nach vielen Jahren kommt die weltweit berühmteste Hochseilgruppe The Flying Wallendas wieder nach Deutschland, dorthin zurück, wo sie ihre Wurzeln hat, denn der Gründer dieser Familiengruppe, Karl Wallenda, wurde 1905 in Magdeburg geboren. Nach anfänglichen Erfolgen in Europa emigrierte Wallenda in den zwanziger Jahren mit seiner Familie nach Amerika, wo er mit seiner Nummer jahrelang bis weit in die dreißiger Jahre hinein eine der größten Attraktionen von The Greatest Show on Earth Ringling Brothers Barnum and Bailey wurde. Die Wallendas führten als Erste die legendäre Sieben-Personen-Pyramide auf dem Hochseil aus, eine Leistung, die große Triumphe, aber auch Familientragödien auslöste, da sogar einige Mitglieder der Gruppe ums Leben kamen, wie man der Geschichte der Wallendas in diesem Programmheft entnehmen kann. Karl Wallenda selbst verunglückte 1978 ebenfalls bei der Hochseilarbeit, als er wegen eines technischen Fehlers beim Aufbau in San Juan vom Seil stürzte und starb. Trotz dieses Dramas galt bei den Wallendas stets das Motto "The Show must go on!" Und nun haben sich die überlebenden Familienmitglieder und die neue siebte Generation der Wallendas zusammengeschlossen, um erstmals nach sämtlichen Tragödien wieder ihre Sieben-Personen-Pyramide in Europa vorzuführen.
Der Weltweihnachtscircus erlebt hiermit die Premiere. Außerdem hat Prinz Rainer von Monaco die Gruppe eingeladen, nach den Vorstellungen in Stuttgart als Gäste auf seinem Circusfestival vom 15. bis 22. Januar in Monte Carlo aufzutreten, wo sie sicherlich zu den Top-Favoriten zählen wird. Nahezu einhundert Jahre nach dem Geburtstag von Karl Wallenda in Magdeburg kann man nun seine "Erben", die neue Generation der Wallendas, in Aktion sehen. Circusgeschichte schreibt auch der Nationalcircus von Pyongyang. Die Nordkoreaner sind zweifellos die Könige der Luft in der internationalen Circuswelt. Auch The Flying Girls, die wir im vergangenen Winter präsentierten, gewannen im Januar 2003 in Monte Carlo den Oscar der Circuswelt, den heißbegehrten Goldenen Clown. Etwas Besseres kann es nicht mehr geben, so dachte man beim Anblick dieser Nummer. Als wir jedoch vor kurzem in Nordkorea waren, überraschte man uns mit einer Trapeznummer, bei der völlig neue Techniken eingesetzt wurden, die zu einem Umschwung in der Welt der Luftakrobatik führen werden.
An diesem neuen Luftepos hatte man jahrelang im Geheimen gearbeitet. Man nennt die Nummer The Multi Flying Trapeze, wobei sich einer der Fänger um seine eigene Achse herumdrehen kann. Zum ersten Mal kann man die Nummer in diesem Programm nun außerhalb von Korea in Aktion sehen. Also wiederum im Stuttgarter Weltweihnachtscircus eine Weltcircuspremiere, die auch international die Aufmerksamkeit von Fachwelt und Publikum erregen wird. Die Regie unseres Programms liegt auch diesmal in den bewährten Händen des erfahrenen und talentierten Patrick Rosseel, dem es gelingt, wie eine Cecile B. de Mille oder Fellini all diese aus der Welt speziell in Stuttgart versammelten Circusnummern in unserem Programm zu einem Ganzen zusammenzufügen. Er arbeitet tagelang vor der Premiere, manchmal auch ohne zu schlafen, um aus dem Weltweihnachtscircus ein Spitzenprogramm zu formen und zu einem wunderbaren Ganzen zusammenzuschmieden. Beleuchtung, Ton, Kontinuität, alles liegt in den fachmännischen Händen von Patrick Rosseel. Das Programm ist für Patrick nicht nur das Ergebnis des großen Einsatzes und der schweren Arbeit, sondern auch der enormen Hingabe und Liebe zum Circus, mit der er hier in Stuttgart seine Visitenkarte abgibt. Der Weltweihnachtscircus lässt Circusträume wahr werden. Die Circuszeitung, das Fachblatt für die Circuswelt, bezeichnet den Weltweihnachtscircus als das internationalste und größte Circusereignis in Deutschland.
Das ist natürlich ein hohes Lob auf unsere Arbeit, aber auch eine Verpflichtung gegenüber unserem hochverehrten Publikum, um diese Auszeichnung zu bewahrheiten! Jedes Jahr ein besseres Programm, das ist es wonach wir streben. Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß und gute Unterhaltung bei unserem neuen Programm des 11. Weltweihnachtscircus. Und nicht zuletzt: Einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Die Produzenten Henk van der Meyden und Monica Strotmann

Premierebesprechung der Stuttgarter Zeitung
mehr dazu

Die Artisten

FESTLICHE OUVERTÜRE
Des Weltweihnachtscircus Stuttgart mit dem Weltweihnachtscircusorchester unter Leitung des berühmten polnischen Kapellmeisters Grzegorz Mielimaka und anschließende Begrüßung des hochverehrten Publikums durch den Moderator Peter Goesmann, der auch diesmal die Artisten des Weltweihnachtscircus ankündigen wird.

DANIEL DIORIOS TEAM
The Globe of Death
mehr dazu

FRANCESCO
Der Clown der Clowns
Nach zwei Jahren in Amerika gefeierter Triumphe wieder in Europa
mehr dazu

ENCHO KARYZOW
Ein neuer Stern am Circushimmel
mehr dazu

WENDELL HUBER
Elefantenkomödie
mehr dazu

DAVID & DANIA
Magische Metamorphose
mehr dazu

TRIO ANGELO MUÑOZ
Abschied von Angelo Muñoz
Der letzte große klassische Clown seiner Generation mit Tochter Conceição Lopes Munoz Jahn und Enrico Caroli
mehr dazu

MAXIM POPAZOV
Ein Juwel unter den Handstandakrobaten
mehr dazu

Die spektakuläre Circussensation
DIE GROSSE WALLENDA TRUPPE
Die legendäre Hochseilgruppe mit der Sieben-Personen-Pyramide
Nach vielen Jahren erstmalig wieder in Europa
mehr dazu

PAUSE

MARTIN LACEY
Der Löwenkönig
Raubtierdressur in neuem Theaterstil
mehr dazu

DUO MANDUCA
Meisterakrobaten, die Humor und Kraft miteinander vereinen. Eine einmalige Weltnummer im Stil der Comedia-del-Arte!
mehr dazu

DER GROSSE CHINESISCHE STAATSCIRCUS
Mit der größten Russischen-Stangen-Nummer der Welt
mehr dazu

PERES BROTHERS
Der Welt erfolgreichste Parterre-Akrobaten
Dynamisches Duett von Akrobatik und Tanz
Theater Total in der Piste
mehr dazu

Das große fliegende Trapez des
NATIONALCIRCUS VON PYONGYANG
MULTI FLYING TRAPEZ
Weltpremière in Stuttgart
mehr dazu

FINALE
Zum elften Mal nimmt der Weltweihnachtscircus Stuttgart Abschied von Ihnen. In einem farbenfrohen Finale sagen wir Ihnen Auf Wiedersehen und wünschen Ihnen, hochverehrtes Publikum, alles Gute fürs neue Jahr!

Musiccircus Concert Büro Stardust Circus Domino Catering
Konzerte