Weltweihnachtscircus Stuttgart – Stuttgart, Canbstatter Wasen – 6. Dezember 2012 bis 6 Januar 2013

Weltweihnachtscircus Stuttgart – Stuttgart, Canbstatter Wasen – 6. Dezember 2012 bis 6 Januar 2013

RODION

Gewinner des Goldenen Clowns 2005
Russischer Barren

Der Russische Barren ‚Rodion' trägt seinem Namen zweifelsohne zu Recht, stehen im Vordergrund dieser Weltklassenummer doch expressive Akrobatik und insbesondere Tanz.
Die vier tanzenden Akrobaten, Stars vom Circus Nikulin aus Moskau, bieten eine brillante Demonstration, die sich durch die Kombination klassischer Akrobatik mit einem Hauch moderner Elemente auszeichnet.
Absoluter Star dieser Nummer ist die elegante Ballerina, Anna Gosudarewa. Auf einem von zwei starken Trägern gehaltenen Barren begeistert sie mit einer Reihe von Salti, angefangen beim einfachen bis hin zum zwei- und dreifachen Salto mortale. Und dies alles ohne Sicherheitsvorrichtungen.

Für diese spektakuläre Darbietung, in der sich Mut, Talent und Eleganz vereinen, wurde Rodion im Januar 2005 auf dem Internationalen Circusfestival in Monte Carlo mit dem Goldenen Clown, der höchsten Auszeichnung der internationalen Zirkuswelt, ausgezeichnet. Von Mexiko aus, wo sie langjährig unter Vertrag stehen, flogen die Artisten auf direktem Wege nach Stuttgart, um hier ihre Nummer erstmalig als Gewinner des Goldenen Clowns in Europa zu präsentieren.

Die außergewöhnliche Anna Gosudareva wird von Valery Rodion, Oleg Sharypov und Valantsin Yaroshchyk unterstützt.  Alle an dieser Siegesnummer beteiligten Artisten haben einen sportlichen Hintergrund. Valery ist ein Meister des Turnsportes und Gewinner mehrerer Goldmedaillen. Er ist der Leiter dieser Nummer. Oleg Sharypov und Valantsin Yaroshchyk sind ebenfalls preisgekrönte Turner und haben sich für eine Zukunft in der Zirkuswelt entschieden. Gemeinsam erreichen sie internationale Weltklasse.

Musiccircus Concert Büro Stardust Circus Domino Catering
Konzerte