Weltweihnachtscircus Stuttgart – Stuttgart, Cannstatter Wasen – 5. Dezember 2019 bis 6. Januar 2020

Weltweihnachtscircus Stuttgart – Stuttgart, Cannstatter Wasen – 5. Dezember 2019 bis 6. Januar 2020

LE CORSAIR

Ode an das klassische Ballett
Igor Boitsov, Leiter dieser besonderen Russischen Stangennummer, wird auch schon mal der Nijinsky des Circus genannt. Regisseur Valentin Chneusev verwandelte die bewährte Nummer in Theater Total mit großen Einflüssen des klassischen Balletts. Er kreierte die Nummer zur Musik von Adams besonderem Ballett und beauftragte hierbei Lev Zeminsky mit der Komposition eines neuen Musikstücks. Doch die klassischen Balletttraditionen dieser Nummer, die mit ihrer ergreifenden Schönheit die Manege verzaubern, bleiben erhalten. Die Darbietung ist vergleichbar mit einem Gemälde von Degas, das zum Leben erwacht. Doch sie ist mehr als Poesie und Schönheit. Der Schwierigkeitsgrad mit dreifachen Saltos ist sehr hoch. 1993 erhielt diese Nummer auf dem Pariser "Festival von Morgen" die Goldene Medaille, einen Preis des französischen Ministerpräsidenten und eine Auszeichnung des amerikanischen "Big Apple Circus". 1995 fand in Monte Carlo eine Tragödie statt, der Leiter der ursprünglichen Nummer, Nicolai Zemskov, starb nach einem Festivalauftritt an einem Herzanfall. Seine Position wurde anfangs von Yuri Odintsov übernommen, doch sein jetziger Nachfolger ist der brillante Igor Boitsov.



Musiccircus Concert Büro Stardust Circus Domino Catering
Konzerte